Projekt

Es ist mehr als nur ein Überbauungsprojekt: PONT-ROUGE schafft in Genf einen neuen Stadtteil, zwei Kilometer vom heutigen Stadtzentrum entfernt.

Stellen Sie sich vor: ein Lebensraum, erreichbar mit dem zukünftigen LEMAN Express, fünf Minuten vom Genfer Stadtzentrum entfernt, mitten in einer der angenehmsten und attraktivsten Städte der Welt. In einer Viertelstunde sind Sie am Flughafen und in drei Minuten auf der Autobahn. Dieser neue Stadtteil von Genf ist PONT-ROUGE – perfekt erschlossen, modern gestaltet, konsequent auf Business und Handel ausgerichtet.

Das Projekt von SBB Immobilien prägt den Raum rund um die zukünftige Haltestelle Lancy-Pont-Rouge. Es besteht aus sechs Gebäuden mit attraktiven Mietobjekten: Büros, Ladengeschäfte, Restaurants, Cafés, öffentliche und Freizeit-Einrichtungen. PONT-ROUGE ist nicht nur die überzeugende Antwort auf eine architektonische Herausforderung, sondern vor allem auch konzipiert für das Wohlbefinden aller künftigen Benutzer, dank der Entwicklung von grosszügigen öffentlichen Begegnungsflächen und der Ausrichtung auf sanfte Mobilität.

600 neue Wohnungen, die im Takt mit dem Baufortschritt der CEVA-Linie entstehen, komplettieren das entstehende Geschäftsquartier und machen aus PONT-ROUGE eine lebendige, moderne Zone im Genfer Stadtzentrum.

360°-Ansicht